KV-Kollektivvertrag - Fusspfleger,Kosmetiker(in),Masseure (Burgenland, Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg)

Für den Kollektivvertrag-KV Fusspfleger,Kosmetiker(in),Masseure (Burgenland, Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg) stehen Ihnen folgende Varianten zur Verfügung.
Bitte wählen Sie aus:
KOLLEKTIVVERTRAG-KV
KV-Kollektivvertrag-Hackerl AKTUELL
EUR 6,90*
KOLLEKTIVVERTRAG-KV
KV-Kollektivvertrag-Hackerl AKTUELL
KV-Kollektivvertrag-Hackerl VORJAHR
EUR 14,90*
*alle Preise inkl. 20% MwSt.
Geltungsbeginn: 01.10.1992 (Lehrlingsentschädigung 01.04.2019)
Geltungsdauer:

Inhaltsverzeichnis für den KV - Kollektivvertrag für Fusspfleger,Kosmetiker(in),Masseure (Burgenland, Kärnten, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg)

  • BlitzInfo
  • § 1 u.2 Vertragspartner, Geltungsbereich
  • § 3 Geltungsdauer
  • § 4/1-2 Arbeitszeit: regelmäßige Arbeitszeit
  • § 4/3-4 Arbeitszeit: Aufteilung
  • § 4/5-6 Arbeitszeit: Zuendebedienen, Reinigung
  • § 4/7-8 Arbeitszeit: Ruhepausen, 24. und 31.Dezember
  • § 5/1 Überstunden: Definition
  • § 5/2-5 Überstunden: Bezahlung
  • § 6/1-4 Sonn- und FT-Arbeit: Definition, Zuschläge
  • § 6/5-6 Sonn- und FT-Arbeit: Aufzählung der FT., Entgelt
  • § 7/1 Nachtarbeit: Definition, Zuschlag
  • § 7/2 Nachtarbeit: Nachtarbeit für Jugendliche ist untersagt
  • § 8/A/1-2 Kurzarbeit: Definition, Entlohnung
  • § 8/3-4 Kurzarbeit: bis 30.9.1992: Halbtags- und Teilzeitbeschäftigung
  • § 8/B Aushilfen
  • § 8/C Halbtagsbeschäftigung
  • § 8/D Teilzeitbeschäftigte
  • § 9/1-3 Betriebszugehörigkeit: allgemeine Anrechnungsbestimmungen
  • § 9/4 Betriebszugehörigkeit: bei Kündigung durch DG
  • § 10/1-2 Lohnbestimmungen: Lohnverträge
  • § 10/3-5 Lohnbestimmungen: Lohnzahlung, Abrechnung, Hilfskräfte
  • § 10/6-7 Lohnbestimmungen: Lohnwoche, Arbeiten außer Haus
  • § 10/8-9 Lohnbestimmungen: Sondervereinbarungen, Präsenzd., Karenz
  • § 11 Arbeitskleidung, Arbeitswerkzeug
  • § 12/1-3 Weihnachtsremuneration: Anspruch, Fälligkeit, Berechnung
  • § 12/4 Weihnachtsremuneration: Aliquotierung
  • § 13/1-2 Urlaub und Urlaubszuschuss: gesetzliche Grundlagen
  • § 13/3-4 Urlaub und Urlaubszuschuss: Anspruch, Fälligkeit
  • § 13/5-8 Urlaubszuschuss: Aliquotierung, Rückrechnung
  • § 14 Entgelt bei Arbeitsverhinderung (Krankheit)
  • § 15/ A Freizeit bei Arbeitsverhinderung: AN-persönliche Gründe
  • § 15/ B Freizeit bei Arbeitsverhinderung: sonstige Gründe
  • § 16 Kündigung
  • § 17 Betriebsräte
  • § 18 Schlichtung von Streitigkeiten
  • § 19 Verfallsklausel
  • § 20 Schlussbestimmungen
  • LOHNVERTRAG zum 01.07.1991
  • ÄNDERUNGEN zum 01.10.1992
  • ÄNDERUNGEN zum 01.01.2002 (Trinkgeldpauschale)
  • ÄNDERUNGEN zum 01.11.2007 (Information der Wirtschaftskammer)
  • ÄNDERUNGEN zum 01.02.2008
  • ÄNDERUNGEN zum 01.01.2009 und 01.01.2010
  • ÄNDERUNGEN zum 01.03.2011 nur für Lehrlinge
  • ÄNDERUNGEN zum 01.04.2012 nur für Lehrlinge
  • ÄNDERUNGEN zum 01.04.2013 nur für Lehrlinge
  • ÄNDERUNGEN zum 01.04.2014 nur für Lehrlinge
  • ÄNDERUNGEN zum 01.04.2015 nur für Lehrlinge
  • ÄNDERUNGEN zum 01.04.2016 nur für Lehrlinge
  • ÄNDERUNGEN zum 01.05.2017 nur für Lehrlinge
  • ÄNDERUNGEN zum 01.04.2018 nur für Lehrlinge
  • ÄNDERUNGEN zum 01.04.2019 nur für Lehrlinge
  • Lohn - Gehfaltstafeln
  • Lohngruppe A 0 wöchentlich
  • Lohngruppe A 1 - 4 wöchentlich
  • Lohngruppe B 1 - 4 wöchentlich
  • Lohngruppe C 1 - 4 wöchentlich
  • Lohngruppe D Aushilfen
  • Lohngruppe E Lehrlinge wöchentlich
  • Lohngruppe A 0 monatlich
  • Lohngruppe A 1 - 4 monatlich
  • Lohngruppe B 1 - 4 monatlich
  • Lohngruppe C 1 - 4 monatlich
  • Lohngruppe E Lehrlinge monatlich
  • Zulagen
  • Werkzeugpauschale pro Wo
  • Trinkgeldpauschale (Tirol): Dienstn. pro Wo
  • Trinkgeldpauschale (Tirol): Dienstn. pro Mo
  • Trinkgeldpauschale: (Tirol) Lehrlinge pro Wo
  • Trinkgeldpauschale: (Tirol) Lehrlinge pro Mo
  • Trinkgeldpauschale: (Tirol) Aushilfen täglich
  • Weitere Kollektivvertäge: