KV-Kollektivvertrag - Wildbach- und Lawinenverbauung

Für den Kollektivvertrag-KV Wildbach- und Lawinenverbauung stehen Ihnen folgende Varianten zur Verfügung.
Bitte wählen Sie aus:
KOLLEKTIVVERTRAG-KV
KV-Kollektivvertrag-Hackerl AKTUELL
EUR 6,90*
KOLLEKTIVVERTRAG-KV
KV-Kollektivvertrag-Hackerl AKTUELL
KV-Kollektivvertrag-Hackerl VORJAHR
EUR 14,90*
*alle Preise inkl. 20% MwSt.
Geltungsbeginn: 01.05.2019
Geltungsdauer: 30.04.2020

Inhaltsverzeichnis für den KV - Kollektivvertrag für Wildbach- und Lawinenverbauung

  • BlitzInfo
  • § 1 Geltungsbereich
  • § 2 Arbeitszeit
  • § 2A Aufteilung der Arbeitszeit im 2-Wochen-Rhythmus
  • § 2B Zulassung der Arbeitszeiteinteilung „lange/kurze Woche" oder „lange/lange/kurze Woche
  • § 2C Arbeitsrechtliche Absicherung der „langen/langen/kurzen Woche" oder „langen/kurzen Woche"
  • § 2D Einarbeitung in Verbindung mit Feiertagen
  • § 3 Überstunden-, Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit
  • § 4 Zuschläge für Überstunden-, Sonntags-, Feiertags-, Nacht- und Schichtarbeit
  • § 5 Arbeitslöhne
  • § 6 Erschwerniszulagen
  • § 6a Außerordentliche Erschwernis- und Gefahrenzulage
  • § 7 Entgelt bei Arbeitsverhinderung
  • § 8 Lohnberechnung und Lohnzahlung
  • § 9 Sondererstattung
  • § 10 Verschiedenes
  • (§ 10a) bis 30.4.2013: Integrative Ausbildung
  • § 11 Zuschlag zum Lohn zur Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungskasse und Schlechtwetterentschädigung
  • § 12 Weihnachtsgeld
  • § 13 Treuegeld
  • § 14 Verjährungsbestimmungen
  • § 15 Lösung des Arbeitsverhältnisses
  • § 16 Abfertigung
  • § 17 Gültigkeit
  • Vertragsschließende
  • Zusatz-KV Partieführer
  • Anhang 1 Beschäftigungsgruppeneinteilung
  • Anhang 2 Partieleiter ab 1.5.2017
  • Anhang 3 Aufgaben des Bauhofwartes
  • Anhang 4 Formulare (Dienstzettel)
  • LOHNORDNUNG zum 1.5.2010
  • Lohnordnung zum 1.5.2018
  • Lohntafel zum 1.5.2019 (1.5.2018, 1.5.2017, 1.5.2016)
  • Erlass GZ BMLFUW-LE.3.3.4/0055-1II/5/2015 (Auszug)
  • Unternehmensweit gültige Betriebsvereinbarungen ab 1.5.2014
  • Wildbachzulagen-Betriebsvereinbarung WBZ-BV ab 1.5.2012
  • Anlage: Kriterien
  • ÄNDERUNGEN zum 1.5.2013
  • ÄNDERUNGEN zum 1.5.2014
  • ÄNDERUNGEN zum 1.5.2015
  • ÄNDERUNGEN zum 1.1.2016
  • ÄNDERUNGEN zum 1.5.2016
  • ÄNDERUNGEN zum 1.5.2017
  • ÄNDERUNGEN zum 1.5.2018
  • ÄNDERUNGEN zum 1.5.2019
  • Lohn - Gehfaltstafeln
  • P. Partieführer pro Std.
  • P. Partieführer pro Mon.
  • PL. Partieleiter pro Std. (ab 1.5.2017)
  • PL. Partieleiter pro Mon. (ab 1.5.2017)
  • I. Hilfspolier pro Std.
  • I. Hilfspolier pro Mon.
  • II. Facharbeiter a) pro Std.
  • II. Facharbeiter a) pro Mon.
  • II. Facharbeiter b) pro Std.
  • II. Facharbeiter b) pro Mon.
  • III. angelernter Bauarbeiter a) pro Std.
  • III. angelernter Bauarbeiter a) pro Mon.
  • III. angelernter Bauarbeiter b) pro Std.
  • III. angelernter Bauarbeiter b) pro Mon.
  • III. angelernter Bauarbeiter c) pro Std.
  • III. angelernter Bauarbeiter c) pro Mon.
  • III. angelernter Bauarbeiter d) pro Std.
  • III. angelernter Bauarbeiter d) pro Mon.
  • III. angelernter Bauarbeiter e) pro Std.
  • III. angelernter Bauarbeiter e) pro Mon.
  • III. bis 30.4.2014: angelernter Bauarbeiter f) pro Std.
  • III. bis 30.4.2014: angelernter Bauarbeiter f) pro Mon.
  • IV. Hilfsarbeiter pro Std.
  • IV. Hilfsarbeiter pro Mon.
  • V. Sonst. Hilfspersonal pro Std.
  • V. Sonst. Hilfspersonal pro Mon.
  • VI. ab 01.05.2013: Lehrlinge d. handwerklichen Berufe a-d pro Std.
  • VI. ab 01.05.2013: Lehrlinge d. handwerklichen Berufe a-d pro Mon.
  • VI. ab 01.05.2013: Lehrlinge d. handwerklichen Berufe e pro Std. (nach 18. Jahre)
  • VI. ab 01.05.2013: Lehrlinge d. handwerklichen Berufe e pro Mon. (nach 18. Jahre)
  • VI. ab 01.05.2013: Lehrlinge d. kfm. und technischen Berufe a-d pro Std.
  • VI. ab 01.05.2013: Lehrlinge d. kfm. und technischen Berufe a-d pro Mon.
  • VI. ab 01.05.2013: Lehrlinge d. kfm. und technischen Berufe e pro Std. (nach 18. Jahre)
  • VI. ab 01.05.2013: Lehrlinge d. kfm. und technischen Berufe e pro Mon. (nach 18. Jahre)
  • VI. ab 01.05.2014: Doppellehre (handwerklicher Beruf und kaufmännischer Beruf) pro Std.
  • VI. ab 01.05.2014: Doppellehre (handwerklicher Beruf und kaufmännischer Beruf) pro Mon.
  • VI. ab 01.05.2013: a) Pflichtpraktikanten pro Std.
  • VI. ab 01.05.2013: a) Pflichtpraktikanten pro Mon.
  • VI. ab 01.05.2014: b) Ferialarbeitnehmer pro Std.
  • VI. ab 01.05.2014: b) Ferialarbeitnehmer pro Mon.
  • VI. bis 30.04.2013: Lehrlinge a-d pro Std.
  • VI. bis 30.04.2013: Lehrlinge e pro Std.
  • Zulagen
  • Zulagen gem. § 6 und § 6a
  • ab 1.5.2015: Lenkzeitvergütung gem. § 8 Abs. 2 pro Std.
  • MOAB ohne Werksverkehr: Mobilitätsabgeltung gem. § 9/I/2.a)
  • MOAB ohne Werksverkehr: Mobilitätsabgeltung gem. § 9/I/2.b)
  • MOAB ohne Werksverkehr: Mobilitätsabgeltung gem. § 9/I/2.c)
  • MOAB ohne Werksverkehr: Mobilitätsabgeltung gem. § 9/I/2.d)
  • MOAB ohne Werksverkehr: Mobilitätsabgeltung gem. § 9/I/2.e) ab 1.5.2013
  • MOAB mit Werksverkehr: Mobilitätsabgeltung gem. § 9/I/3.a)
  • MOAB mit Werksverkehr: Mobilitätsabgeltung gem. § 9/I/3.b)
  • MOAB mit Werksverkehr: Mobilitätsabgeltung gem. § 9/I/3.c)
  • MOAB mit Werksverkehr: Mobilitätsabgeltung gem. § 9/I/3.d)
  • Fahrtkosten für Lehrlinge gem. § 9/I/8 ab 1.5.2013
  • Zuschlag für Lehrlinge auf Baustellen gem. § 9/I/9. ab 1.5.2013
  • bis 30.4.2017: Zuschlag für Lehrlinge auf Baustellen gem. § 9/I/9a. ab 1.5.2015
  • Trennungsgeld gem. § 9/II/2.a)
  • Trennungsgeld gem. § 9/II/2.b)
  • Trennungsgeld gem. § 9/II/2.c) lit a)
  • Trennungsgeld gem. § 9/II/2.c) lit b)
  • Wegegeld gem. § 9/III/4. über 3 bis 6 km
  • Wegegeld gem. § 9/III/4. über 6 bis 10 km
  • Wegegeld gem. § 9/III/4. über 10 bis 14 km
  • Wegegeld gem. § 9/III/4. über 14 km
  • Zehrgeld gem. § 9/IV/1.c)
  • Internatskosten für Lehrlinge gem. § 9/V
  • Schlechtwetterentschädigung gem. § 11
  • Bauzulage für Partieführer gem. ZKV/§12/1. auf Baustellen
  • Bauzulage für Partieführer gem. ZKV/§12/1. auf Bauhöfen
  • ab 1.5.2013: Leistungsprämie gem. § 5/IV.
  • Höhenzulage
  • ab 1.5.2014: Freiwillige Sozialleistungen - Betriebsausflug (gemäß Betriebsvereinbarung - siehe Anhang) ab 1.5.2014
  • ab 1.5.2014: Wildbachzulagen-Betriebsvereinbarung gemäß § 29 des Arbeitsverfassungsgesetzes
  • Abzug vom Lohn gem. ZBR-Beschluss vom 17.5.2005
  • bis 30.4.2013: Bauzulage für Bauhofwart gem. ZKV/§14/1.b)
  • Weitere Kollektivvertäge: